Wild Thing – Dämonische Gefährtin

Hallo ihr Lieben,

das neue Jahr ist schon wieder ein paar Tage alt und ich hoffe, ihr habt eine gute Zeit gehabt. Ich war fleißig und es gibt heute die erste Leseprobe aus „Wild Thing – Dämonische Gefährtin“, dem 5. Band der Reihe. Viel Spaß damit.

Patricia kauerte sich auf einer Pritsche zusammen, es war kalt, verdammt kalt und sie trug lediglich eine schmutzige Jogginghose und den passenden, ebenso dreckigen Pulli. Seit sie vor drei Monaten nach Deutschland gekommen war, musste sie Dinge erleben, die sich in ihre Seele einbrannten und die sie nie vergessen würde.
In ihren Augen glomm ein roter Funke auf, als sie an die vergangenen Wochen dachte, doch sofort erlosch der Anflug von Zorn. Sie resignierte, zog sich in sich zurück und hoffte, dass die Tür dieser Zelle nie wieder aufging.
Zitternd atmete sie durch. Es hätte ein Witz sein können, wenn es ihr nicht so extrem schlecht damit ging, aber der Exorzist und ein paar seiner Gehilfen wollten den Dämon in ihr austreiben. Zumindest war das seine Aussage, als er sie vor drei Monaten in Berlin in Gewahrsam nahm. Mittlerweile wusste sie allerdings, dass seine Helfer annahmen, sie sei bereits wieder zu Hause.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s