Verlagsvorstellung: Letterotik

Hallo, ihr Lieben,

heute stelle ich euch den Verlag Letterotik vor.
Hört doch mal rein!

Die schlechte Qualität kommt von meinem neuen Mikro, dass ich gleich nach der Aufnahme zurückgeschickt habe. Tut mir leid, ich hoffe, ihr könnt es trotzdem genießen.

Sollte der Player hier nicht funktionieren, dann gibt es den Podcast selbstverständlich auch bei Spotify, iTunes und unter http://lisaskydla.libsyn.com/.

Und hier geht es zum Verlag: Lettrotik

Und hier geht es zum vorgestellten Buch: Venezianische Nächte

2 Comments

  1. Liebe Lisa Skydla
    Ich möchte mich ganz herzlich bei dir bedanken für den tollen Podcast. Als Autorin von Letterotik ist es mir eine ganz große Ehre gewesen, dass du eine meiner Geschichten ausgewählt und daraus gelesen hast. Die eigenen Worte zu schreiben macht sehr viel Freude, sie als Buch dann in Hände zu halten erfüllt einen mit Stolz. Das eigene Werk, von einer erfolgreichen Autorin wir dir, vorgelesen zu bekommen, ist aber das absolute Sahnehäubchen! Ich hatte selbst Gänsehaut.
    Vielen lieben Dank auch an Barbara Bär, die meine Geschichte vorgeschlagen hat.
    Das hier war ein ganz besonderes Erlebnis!
    Fesselnde Grüße
    Finja Jinski

    1. Hallo Finja, tut mir absolut leid, dass mein Mikro dermaßen grottig war. Aber ich hab das sehr gerne gemacht. Wir wiederholen das mal als Autorenvorstellung? Was meinst du? GLG Lisa Skydla.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s