Eiswürfel – Eisige Lust

Hallo ihr Lieben,

passend zum wundervollen Sommertag, geht es heute bei mir um das Spiel mit Eiswürfeln.

Die Vorstellung nackt auf einer Wiese zu liegen, die Sonne scheint, der Herr hat einem die Augen verbunden und man wartet auf das, was da kommt, ist schon ziemlich erregend. Wenn es dann so schön warm ist, wie im Moment könnte ein Eiswürfel eine willkommene Abkühlung sein, könnte!

Einige erinnern sich bestimmt noch an die Eisbucket-Challenge, da ging es darum sich eiskaltes Wasser über den Kopf zu schütten, was einen ganz kurzen Moment der Lähmung auslöst. Ein Eiswürfel hat zwar nicht den gleichen Effekt, aber einen ähnlichen, denn wenn man so gar nicht weiß, was kommt und dann wird es plötzlich kalt, kann das sehr unangenehm sein. Das kommt natürlich auf die jeweilige Person an.

Auf der anderen Seite kann ein Eiswürfel, der auf heißer Haut schmilzt sehr sinnlich wirken.

Auf jeden Fall bewirkt Eis, dass sich Nippel sofort zusammenziehen, selbst bei den Temperaturen, die wir im Moment haben.

Es gibt viele Möglichkeiten einen Eiswürfel einzusetzen, Dom kann ihn auch sehr gut mit der Demütigung verbinden. Wie? Na einen Eiswürfel zwischen die Schamlippen schieben und zusehen, wie langsam das Höschen (das Sub an dem Tag tragen darf) nass wird. Ich glaube, dass da viele Subs sich gedemütigt fühlen, selbst, wenn es sonst keiner sieht.

Ich persönlich mag Eis so überhaupt nicht, daher ist es für mich in jedem Fall eine Strafe, wenn ich damit in Berührung kommen muss.

Ein Wort der Warnung ist allerdings auch angebracht, denn gerade bei den Temperaturen kann es zu Problemen mit dem Kreislauf kommen, wenn plötzlich Eis ins Spiel kommt. Außerdem gibt es Personen, die bei der Berührung mit Eiswürfeln in Ohnmacht fallen. Fragt mich bitte nicht, wie diese Funktionsstörung heißt, aber es gibt sie. Also immer vorher erkundigen, ob es irgendwelche gesundheitlichen Probleme gibt.

Was haltet ihr vom Spiel mit dem Eis? Ich würde mich freuen, wenn ihr mir sagt, was euch bei dem Thema durch den Kopf geht.

Natürlich gibt es auch einen Ausschnitt. Dieses Mal aus „Tanja – Gefährtin des Höllenfürsten“.

„Verwöhn dich! Zeig mir, wie es für dich am Schönsten ist“, verlangte er heiser.
Vorsichtig strich sie über seine Härte, während sie mit festem Druck ihre Klitoris massierte. Sein Blick bohrte sich in ihren, hielt sie davon ab, die Augen zu schließen, was sie noch mehr erregte.
Kurz bevor sie den Höhepunkt erreichte, griff Belial hinter sich, dabei hoffte sie, dass er ein Schlaginstrument herbeizaubern würde, doch das Ding passte offensichtlich ganz in seine Faust.
Um eine Gerte oder einen Rohrstock handelte es sich keinesfalls, diese Überlegungen lenkten sie ab, verhinderten, dass sie jetzt schon kam.
Mit einem hinterhältigen Grinsen legte ihr Teufel seine Hand unter ihr Kinn, hob es an, bis er ihr Sichtfeld völlig ausfüllte, erst dann berührte er sie mit dem geheimnisvollen Gegenstand.
Erschrocken zuckte sie zusammen, als etwas Eisiges ihre Haut streifte. Eine Gänsehaut kroch über ihren Leib, die teilweise von der Kälte, teils auch von ihrer Erregung stammte.
Ihr war schnell klar, dass der Höllenfürst einen Eiswürfel zwischen seinen Fingern hielt, den er jetzt mit einer sinnlichen Bewegung über ihre Brüste bewegte. Langsam umkreiste er die ohnehin schon steifen Nippel, strich weiter über ihren Bauch bis zu ihrer Scham.
Tanja schluckte hart, Kälte war ihr verhasst, aber in diesem Moment brannte sie so sehr, dass sie sich nach einer Abkühlung verzehrte. Dummerweise brachte ihr das Eis keineswegs Erleichterung, ganz im Gegenteil, es heizte ihr extrem ein.
Belial genoss es, sie in den siebten Himmel zu schicken, gleichzeitig quälte er sie mit ihrer Begierde, denn er wusste genau, dass der Eiswürfel dafür sorgte, dass sie kaum noch klar denken konnte.
„Vergiss deine Aufgabe nicht, ich will dich stöhnen hören“, ermahnte er sie liebevoll, ehe er ihr den letzten eisigen Rest in die Vagina schob.

Und wer wissen will, was es mit Tanja und dem Höllenfürsten auf sich hat, der klickt auf das Cover!

Amazon           Tolino               Druckbuch
Tanja  Tanja  Tanja

Werbeanzeigen