Leseprobe „Elementals – Gesprengte Erde“

Hier ein Ausschnitt aus „Elementals – Gesprengte Erde“.
Anna und Vladimir sind gerade in der Eremitage, allerdings bei einer privaten Soiree …

Erst als sie bemerkte, dass ihr Herr sie in eine Nische zwischen zwei der riesigen Säulen geführt hatte, sah sie ihn fragend an.
Mit einem verführerischen Grinsen legte er ihr den Zeigefinger auf die Lippen und raffte mit der anderen Hand ihren Rock hoch. Als ihre Scham frei zugänglich war, nahm er den Finger von ihrem Mund und fuhr sacht über ihren Venushügel.
Verlegen wandte sie sich, versuchte an ihm vorbei zu sehen, ob nicht doch jemand in den Saal kam, aber er war einfach zu groß. In ihrem Kopf tobten tausend Bedenken, nur in diesem Moment bekam sie keinen Ton heraus.
„Jetzt weißt du, warum du keine Slips tragen sollst“, raunte Vladimir ihr ins Ohr.
Anschaulicher hätte er es ihr nicht verdeutlichen können, wobei besonders das Verruchte, Verbotene sie enorm erregte.
Seine Finger tasteten sich vor, spreizten ihre Schamlippen und tauchten tief in ihre Weiblichkeit ein. Gerade als sie protestieren wollte, ließ er ihren Rock fallen, sodass er das Meiste verdeckte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s