TPE – Total Power Exchange

Hallo ihr Lieben,

heute geht es um TPE – Total Power Exchange.

Beim TPE geht es im Prinzip darum, seine Rechte völlig an den Top abzugeben. Er bestimmt über einfach alles, angefangen von der Lust des Bottoms (über die er ja fast immer das Sagen hat) bis hin zum Freundeskreis, den Ausgaben und so weiter.

TPE ist noch eine Stufe mehr als 24/7, was ja im Prinzip heißt, dass Sub dem Dom ständig zur Verfügung stehen muss. Wobei hier natürlich auch die Meinungen auseinander gehen. Für die einen reicht es, wenn Sub sich im Klaren ist, dass Dom jederzeit ihre „Dienste“ als Bottom verlangen kann, für die anderen bedeutet es, dass das Machtgefälle ständig aufrecht erhalten wird.

Beim TPE, zumindest wurde es mir vor längerer Zeit so erklärt, gibt es kein „auf Augenhöhe“. Hier bestimmt der Top und fertig. Ob das auf Dauer funktioniert kann ich nicht beurteilen, allerdings wage ich zu sagen, dass es auf Dauer gesehen ziemlich ungesund für beide ist.

Zuerst mal muss Top sich ja die ganze Zeit um Sub kümmern, dafür sorgen, dass sie/er ihre Aufgaben erledigt, dass sie/er überhaupt Aufgaben bekommt und so weiter. Im Prinzip muss Top zwei Leben organisieren, was ich mir verdammt schwer vorstelle. Und noch mal ich rede hier nicht von einer begrenzten Zeit oder von der Situation, dass Sub sich eben immer bewusst sein muss, dass sie ihm gehört, sondern davon, dass dieses Ihm-gehören auch ausgelebt wird, ständig!

Und auch hier gilt, das ist nur meine Ansicht und das, was ich darüber gehört habe. Wer anderer Meinung ist, der darf gerne kommentieren. Ich lerne gerne dazu.

Für mich kommt TPE genauso wenig infrage wie gelebtes 24/7. Natürlich weiß ich immer, dass ich die Sub meines Herrn bin und theoretisch könnte er auch jederzeit verlangen, dass ich vor ihm auf die Knie gehe. Allerdings bin ich auch Geschäftsfrau und da schaffe ich es nicht, erst Verhandlungen z.B. mit einer Druckerei zu führen, um anschließend zu fragen, ob ich aufs Klo darf. Da würden mein Herr und ich in lautes Lachen ausbrechen. In der Session ist das natürlich was anderes.

Einen Schnipsel kann ich euch leider nicht bieten, denn wie gesagt, TPE ist keine Alternative für mich. Wer allerdings, zumindest am Wochenende seine Sub daran erinnern will, dass sie einen Herrn hat, dem empfehle ich ein Edelstahl-Halsband.

Wer mehr über das Halsband wissen will, der klickt auf das Foto!

270_rotrac_kb-896-1

Werbeanzeigen