Leseprobe „Elementals – Gefesselte Luft“

Hallo Ihr Lieben,

nachdem jetzt die Messen hinter uns liegen, hatte ich endlich mal wieder Zeit den letzten Teil der Elementals-Reihe in Angriff zu nehmen.

Wie viele sich schon gedacht haben, geht es um Elena und Pjotr, die sich in diesem Teil wirklich im Weg stehen. Und hier kommt auch die erste Leseprobe, allerdings unbearbeitet und unkorrigiert.

„Soll ich einen anderen Bodyguard bitten, meine Schwester zu beschützen? Möchtest du wirklich einen anderen Mann ständig in ihrer Nähe wissen, egal was sie tut?“, hakte der Präsident nach.
Gequält schüttelte Pjotr den Kopf.
„Nein, das will ich nicht, aber ich kann nicht dafür garantieren, dass ich die Finger von ihr lassen kann“, antwortete er leise.
„Ich bin auch nur ein Mann“, fügte er seufzend hinzu.
Boris lachte laut auf und legte einen Arm um die Schultern seines Freundes.
„Es ist ganz einfach, wenn du die Finger nicht von ihr lässt, werde ich dich zwingen sie zu heiraten“, drohte er ihm lachend.
„Du solltest keine Scherze machen, du kennst meine Einstellung“, hielt der Bodyguard ihm entgegen.
„Das war kein Scherz, außerdem braucht meine eigensinnige Schwester jemanden an ihrer Seite, der ihr die Grenzen zeigen kann“, bemerkte Boris.
Erstaunt sah Petja ihn an, bisher hatten sie über ihre Vorlieben nicht gesprochen, aber er hatte das Gefühl, das es hier um seine natürliche Dominanz ging.
„Ich erkenne einen Dom, wenn er vor mir steht, dazu bewege ich mich lange genug unter Leuten, die SM praktizieren“, damit ließ Boris die Bombe platzen.
Er vertraute Pjotr und es gab keinen Grund mit seiner Neigung hinter dem Berg zu halten. Schon gar nicht, wenn es dazu beitrug, seine Schwester und seinen Freund glücklich zu machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s